Liefer- und Versandkosten

Momentan akzeptieren wir folgende Zahlungsarten:  

Per Vorkasse/Überweisung oder per Nachnahme zzgl. Nachnahmegebühr

Liefer- und Versandkosten
Nach Ihrer Bestellung erhalten Sie per e-Mail eine Bestellbestätigung und danach eine Auftragbestätigung mit unserer Bankverbindung sowie die genaue Auflistung der Bestellung mit den Versandkosten die Sie prüfen und unterschrieben an uns per e-Mal oder Fax zurücksenden.
Ohne die Rückbestätigung der Auftragsbestätigung kommt der Auftrag nicht zustande und es erfogt keine Auslieferung.  

Wenn der Rechnungsbetrag unserem Konto gutgeschrieben wurde, erfolgt umgehend die Lieferung der bestellten Artikel.

Versand erfolgt bis zur Bordsteinkante ohne Eintransport, Aufstellung oder Montage. Die Entsorgung der Verpackung erfolgt vom Empfänger. Versandkosten ins Ausland werden separat nach Aufwand berechnet und in der Auftragbestätigung mitgeteilt. Lieferung erfolgt nach Zahlungseingang oder per Nachnahme

Versandkosten innerhalb Deutschland (Inseln ausgenommen)

bis   50,- € Nettowarenwert  10,- €  
bis 100,- € Nettowarenwert  15,- €
bis 500,- € Nettowarenwert  25,- €

Auftragsnettowert ab 500,- € mit 6% pauschal berechnet
Mindestfracht bei Speditionsversand 65,- €

Nachnahmegebühr
Zahlung bei erhalt der Ware an den Fahrer bzw. Spediteur
bei Paketversand  8,50 €
bei Speditionsversand  35,00 €

Wichtiger Anlieferungshinweis!!! 

Bitte überprüfen Sie die Ware sofort nach Erhalt in Anwesenheit des Spediteurs/Zustellers, um eventuelle Transportschäden geltend zu machen. Ein von außen ersichtlicher Transportschaden oder eine Beschädigung der Verpackung ist auf dem Frachtbrief zu vermerken! Fehlt diese Angabe, können Transportschäden nicht übernommen werden! Generell sind Reklamationen sofort schriftlich bei uns zu melden.
Der Vermerk "Unter Vorbehalt" muss immer den Grund des Vorbehaltes mit enthalten. Ist kein Grund für den Vorbehalt auf dem Frachtbrief vermerkt, kann der Vorbehalt nicht anerkannt werden.